fbpx

DIETZ Solides 1-2 FH mit Scheune, Doppelgarage und großem Innenhof! Fast Feldrand!

63594 Hasselroth, Zweifamilienhaus zum Kauf

Referenz

Dieses Objekt wurde bereits erfolgreich vermittelt.

Kontaktdaten

  • Firma
    Bettina Dietz Immobilien GbR
  • Adresse
    Amtsgasse 2
    64832 Babenhausen
  • Tel. Zentrale
  • Fax
    (06073) 72357-10

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Immobilie wird zur Zeit als 1-2 Familienhaus genutzt und bei Verkauf komplett frei übergeben.

Im Erdgeschoss sowie auch im Obergeschoss befindet sich jeweils eine Küche, ein Wohnzimmrer und 2 weitere Zimmer. Lediglich das Erdgeschoss verfügt über ein Badezimmer. Im Obergeschoss finden Sie eine große Dachterasse. Das Haus muss komplett renoviert werden und nach entsprechenden Umbauten ist eine Nutzung als Ein- oder Zweifamilienhaus nutzbar.

A U F T E I L U N G : Erdgeschoß

* Diele
* Badezimmer
* Abstellraum
* Zimmer 1
* Zimmer 2
* Küche
* Wohnzimmer

A U F T E I L U N G : Obergeschoß

* Diele
* Küche
* Zimmer 1
* Zimmer 2
* Wohnzimmer
* Dachterrasse

Das Anwesen ist voll unterkellert. Hier finden Sie 5 Abstellkeller. Zum Haus gehört eine Doppelgarage, eine Waschküche, eine Werkstatt und eine Scheune. Das Grundbaujahr ist 1938. 1968 wurde das Wohnhaus aufgestockt und 1977 die Garagen angebaut.
Diese Immobilie können Sie sich noch ganz nach Ihren Wünschen gestlaten und modernisieren.

Ausstattung

Doppelgarage
Scheune mit PKW-Stellmöglichkeit
2 weitere PKW-Abstellmöglichkeiten im Hof
ISO-Kunststofffenster (1980)
Elektro-Nachtspeicherofenheizung (1989)

Lage

Ruhige fast Feldrandlage in Hasselroth-Neuenhaßlau.

Ca. 5 Autominuten zum Autobahnanschluss A 66. Alles in der Nähe, Baumarkt, viele Märkte, Ärzte, Apotheke, Bahnhof, Tankstelle usw.
Die Gemeinde Neuenhaßlau wird im Jahr 1219 erstmals als "Hasela", d.h. Hasel(Nuß), urkundlich erwähnt. Hieraus geht hervor, dass aus der Gemarkung "Hasela" reichslehnbare Güter der Reichsburg Gelnhausen an das Kloster Haina verschenkt wurden. Dass mit dem Namen in der Urkunde wirklich Neuenhaßlau gemeint ist, erweist sich aus der weiteren Geschichte dieses Neuenhaßlauer Reichsgutes, das mit der Familiengeschichte der Ministerialen von Grinda zusammenhängt. Die Originalurkunde ist bis heute erhalten geblieben und liegt im Staatsarchiv Darmstadt.

Mit der Entstehung von Hanau um 1200 entstand südlich der Kinzig eine Landstraße von Niederrodenbach kommend, hier entstand dann am Übergang des Hasselbachs zu dessen Sicherung "Neuenhasela". Die Anfänge der Siedlung waren wohl der Kirchhof mit Kapelle und die "Herberge" mit der Schneidhofrait neben dem alten Mühlbach, auch Häuser "der Burg", in deren Mittelpunkt ein festes Haus derer von Rückingen den Kern dieses ersten Reichslehnhofes in Neuenhaßlau bildete.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Ähnliche Objekte

DIETZ: 1- 2-Familienhaus in WEG-Teilung, für Handwerker, mit 170 m² Wfl Neuenhasslau!, 63594 Hasselroth, Zweifamilienhaus zum Kauf
Virtueller Rundgang verfügbar

DIETZ: 1- 2-Familienhaus in WEG-Teilung, für Handwerker, mit 170 m² Wfl Neuenhasslau!

63594 Hasselroth, Zweifamilienhaus zum Kauf
Objekt ID:
7322
Zimmer:
8
Wohnfläche ca.:
170 m²
Grund­stück ca.:
479 m²
Status:
vermietet
Verfügbar ab:
nach Absprache
Kaufpreis:
258.000 EUR
×

Der direkte Draht zu Bettina Dietz Immobilien

× Wie können wir helfen?